Über Greenpandatracks

Nach eineinhalb Jahren Jetset Leben zwischen Berlin und Peking springt der grün-affine Schreiberling aka Blogger, mit bürgerlichem Namen Jonas Wille und Wahl-Berliner aus Hessen, jetzt ein halbes Jahr in China rum und schreibt über diese Zeit. Da lag es, in Anlehnung der Tradition der Panda-Diplomatie in China, irgendwie nahe den Blognamen greenpandatracks zu wählen. Außerdem sind Pandas ziemlich knuffig!

Grob umrissen dreht es sich in dem Blog um folgende Fragen: Wie kommen Menschen überhaupt auf die Idee so etwas anstrengendes auf sich zu nehmen? Was passiert so, abgesehen von dauernd zwischen so zwei unterschiedlichen Orten hin und her zu fliegen? Welchen Sehenswürdigkeiten sollten in China definitiv heimgesucht werden?  Essen Chinesen wirklich Hunde? Sind Deutsche wirklich so verlässlich? Gibt es zwischen diesen Kulturen überhaupt Gemeinsamkeiten?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s