Shangri-La: The Smoke of 1000 Chicken

Baitalin Tempel oder the smoke of thousand chicken
Baitalin Tempel oder the smoke of thousand chicken

Erster Tag in Shangri-La, mir war seit der Ladung am Flughafen schlecht. Um genau zu sein war ich zu schwach zum kotzen. Kein Wunder, denn die Stadt liegt 3299 Meter über dem Meeresspiegel, die Höhenkrankheit hatte mich voll erwischt. Hätte ich wenigstens Gummibeine gehabt, die wären noch fester gewesen als die Dinger mit denen ich versuchte durch die Stadt zu stapften. Zwar war die Einrichtung der Snow Lion Lodge mit Liebe zum Detail eingerichtet, aufgrund meines Zustandes spielte das für mich aber nur eine sehr untergeordnete Rolle. Die Lage ist wunderbar ruhig und am Hang am Rand der Altstadt gelegen, mit Blick über Shagri-La und die Berge.

Blick vom Baitalin Tempel über Shangri-La
Blick vom Baitalin Tempel über Shangri-La

Leider war der Service nur bedingt English Speaking, so dass unsere radebrechten chinesisch Kenntnisse in Kombination mit Englisch sowie Händisch und Füßisch zum Einsatz kommen mussten. Service war eher chinesisch, also auf Nachfrage. Eigeninitiative? Fehlanzeige…

Auf dem Weg zum Baitalin Tempel
Auf dem Weg zum Baitalin Tempel

Ein kleiner Tempel (Baitalin oder auch 1000 Hühner Tempel) war nur 15 Minuten auf dem Hügel hinter dem Guesthouse entfernt. Die netten Betreiberinnen haben und zu dem Tempel mitgenommen. Der Tempel ist noch nicht touristisch erschlossen, also waren auch mehr Einheimische vor Ort und es kostete auch keinen Eintritt. Allerdings wurde dort so dermaßen viel an Räucherwerk in verschiedenen Variationen abgebrannt, was eine nicht gerade geringe Menge an Rauch verursachte, dass sich mein Zustand nur bedingt verbesserte. Wenn sich die Rauchschaden ausnahmsweise mal lichteten wurde nicht der Blick auf das Tal frei, auch meine Lunge konnte mal etwas frische Luft einsaugen.

Aussenansicht des Tempels
Aussenansicht des Tempels 
Beinahe Innenansicht des Tempels
Beinahe Innenansicht des Tempels
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s